Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schonend garen - kein Problem

Vitello-Kochkultur dünstet das Gemüse, dies ist ein schonendes Garverfahren, bei dem Geschmack, Farbe und Nährstoffe weitgehend erhalten bleiben. Wir geben etwas Fett in die Garflüssigkeit, dies intensiviert den Geschmack und ermöglicht die Verwertung der fettlöslichen Vitamine.

Kochen oder kochen lassen?

Wir kochen mit Ihnen, für Sie und bei Ihnen!

Lassen Sie Ihr Fest zum unvergesslichen Erlebnis werden! Mit unserem vielfältigen Buffetangebot können Sie sich und Ihre Gäste kulinarisch verwöhnen lassen – ganz ohne Mühe!

Vegan geniessen

In Zusammenarbeit mit dem "Veganer-Coach" - www.veganer-coach.de - organisieren wir Schulungen und Buffets rund um die gesunde und vegane Küche. Lassen Sie sich überraschen und faszinieren.

 

info@vitello-kochkultur.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Preise:
Alle angegebenen Preise unserer Angebote verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Auf Lebensmittel entfällt der halbe Mehrwertsteuersatz, für alle sonstigen Leistungen berechnen wir den vollen MwSt. – Satz.

Bestell- und Lieferfristen:
Beachten Sie bitte, dass wir Ihre Bestellung mdt. 3 Tage im voraus benötigen, um unsere ausgezeichnete Qualität gewährleisten zu können. Bei Lieferungen bitten wir eine halbe Stunde Toleranz zu berücksichtigen. Bei Lieferausfall durch höhere Gewalt besteht kein Rechtsanspruch.

Lieferpauschale:
Wir liefern in einem Umkreis von 30 km frei Haus. Bei weiteren Entfernungen berechnen wir pro Kilometer € 0,80 pro Tour. Bei Verleihaufträgen berechnen wir eine Pauschale von € 25,00.

Auftragsstornierungen: 

Die Kosten betragen: 1 Woche vorab
3 Tage vorab
2 Tage vorab
1 Tag vorab
10% vom Lieferpreis
50% vom Lieferpreis
70% vom Lieferpreis
90% vom Lieferpreis


Bezahlungsmodalitäten:
Sie können Überweisen, abbuchen lassen, oder direkt bei Anlieferung bezahlen. Unsere Fahrer sind berechtigt, Bargeld in Empfang zu nehmen.

Haftung:
Bei Bestellungen ab € 1000,- sind 50% des Auftragswertes sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn zur Zahlung fällig. Mit Übernahme der Ware geht die Haftung für Verlust, Beschädigung, Verminderung und Verschlechterung einschließlich der Haftung gegenüber Dritten auf den Kunden über. Im Verzugsfall sind wir berechtigt, neben den sonstigen Verzugsschaden Verzugszinsen bis zu 10% p.a. zu erheben.
Mit Auftragsvergabe werden unsere Bedingungen akzeptiert.